(138) Fackelschwimmen: Krampf und Lugenentzündung

Am Nikolaustag sprang Benedikt Simon mit Fackel in der Hand und Knicklicht um den Hals in den Rhein. Erst ging seine Flosse verloren, dann bekam er einen Krampf, und bis heute hustet er aus Leibes Kräften. Dass sich der Einsatz dennoch gelohnt hat, erzählt er im Kollegengespräch mit zahlreichen Tönen von dem 16köpfigen Fackelschwimmteam und den Schaulustigen am Rheinufer.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt