(330) Wo Kunst, Industrie und Handwerk zusammen treffen

Besucher/innen begeistern sich für Drucke und Stoffe und wundern sich darüber, was vor weit über 100 Jahren industriell schon alles hergestellt werden konnte. Die Ausstellung über “The Victoria and Albert Museum” in der Bundeskunsthalle zeigt, wie Kunst, Industrie und Handwerk eine Symbiose eingehen. Elena Isayenko erzählt die Geschichte, die 1851 begann, bei der Weltausstellung in London. Moderation: Johanna Risse.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt