(343) Bundeskunsthalle: Der Spaziergang mit Andy Warhol

Die drei Künstler waren das Gesicht der New Yorker Kunstszene der 80er-Jahre: Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat und Francesco Clemente. Drei unterschiedliche Temperamente, und doch schufen sie viele Kunstwerke gemeinsam. Die sind jetzt in der Bonner Bundeskunsthalle zu sehen. Reporterin Elena Isayenko spazierte mit der Ausstellungsleiterin Susanne Kleine zu den wichtigsten Werken. Moderation: Stefan Leske.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt