(445) Siegburg: Chili im Obdachlosenhaus 2

„Armut macht krank“, lautet das diesjährige Thema der Caritas. Dazu treffen sich am Montag Politiker und Obdachlose im Siegburger Don Bosco-Haus, um zu reden und zu schmecken. Jeder soll spüren, dass es einen Unterschied macht, ob man jeden Tag liebevoll Gekochtes isst, oder zur billigsten aller Dosen greifen muss, um durchzukommen. Im Vorfeld der „Langen Nacht“ in Siegburg, berichtet Bert Becker vom Katholischen Verein für soziale Dienste (SKM) über Armut im sonst so wohlhabenden Rhein-Sieg-Kreis.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt