(583) Das neue „Gotteslob“: schon zu alt für aktuelle Kirchenmusik?

Albert Frey schreibt neue geistliche Lieder und zählt zu den einflussreichsten Kirchenliedkomponisten unserer Zeit. Dennoch findet man ihn aber nicht im bedeutendsten aller christlichen Liederbücher, dem neuen katholischen „Gotteslob“. Nach über 30 Jahren Pause und Vorarbeit soll es zum Advent endlich eingeführt werden. Der Standpunkt von Albert Frey: Das dauert für aktuelle Kirchenmusik zu lange. Moderation: Erika Altenburg.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt