(725) Das 200. Mal: Philosophie für alle

Manche Wörter flößen Respekt ein, weil man hinter ihnen eine Welt vermutet, die sich nur Eingeweihten erschließt, wo nur solche einen Fuß in die Tür kriegen können, die jahrelang studiert haben. „Philosophie“ ist für den Bonner Philosophen Markus Melchers aber etwas anderes: Mit seinem „Philosophischen Café“ lädt er einmal im Monat alle ein, die das Experiment wagen, die Gedanken um ein vorgegebenes Thema kreisen zu lassen. Im Kultur-Bistro „Pauke“ in der Endenicher Straße hat er gerade zum 200. Mal „philosophiert“. Marie Landsberg hat ihn an diesem besonderen Tag zum Interview getroffen.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt