(728) Marienmonat Mai: Wer kennt die Bräuche?

Die Marienaltäre in den Kirchen sind jetzt besonders geschmückt, und ein typisches Motiv ist die Gottesmutter im Garten mit der Lilie als Blume der Verkündigung. Diese Verehrung stammt aus Zeiten, als der Winter für die Menschen noch lebensbedrohlich war – und der Frühling somit freudig gefeiert wurde. Das LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn sucht nun Fotos und Erzählungen von Prozessionen und Bräuchen im Marienmonat. Johanna Risse berichtet. Moderation: Erika Altenburg

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Alle zwei Wochen schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Webinaren und Freundschafts-Codes.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Social Media-Redakteurin Marie Ludwig

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt