(741) Der Bauminister: Wohin mit den Flüchtlingen?

Über 1.000 Flüchtlinge leben derzeit im Bonner Stadtgebiet. Bei über 300.000 Einwohnern scheint das eine verkraftbare Zahl zu sein. Bei der chronischen Bonner Wohnungsnot kann man sich aber auch vorstellen, wie viel Aufwand betrieben werden muss, um den entsprechenden Wohnraum zu schaffen. NRW-Minister Michael Groschek ist genau für solche Aufgaben zuständig. Marie Landsberg traf ihn zum Interview.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt