(791) Eine Bonner Christin in China

Die Geschichte Deutschlands ist in den letzten zwei Jahrtausenden eng verbunden mit der Geschichte des Christentums. In China kann man von dieser langen Verbindung noch nicht sprechen, aber mittlerweile gibt es dort schon 20 Millionen Christen mehr als hierzulande. Edna Li ist Christin aus Bonn. Zu Studienzeiten wollte sie Erfahrungen bei einem Auslandssemester in China sammeln und blieb dort hängen. In der Evangelischen Christuskirche hat sie einen Vortrag über ihre Erfahrungen dort gehalten. Patricia Guzman traf sie anschließend zum Interview, um über die besonderen Formen des Christseins in China zu sprechen.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt