(804) Flüchtlinge auf der Theaterbühne

Medial sind wir stündlich konfrontiert mit der Flüchtlingsfrage. Aber wer ist schon mal aus freien Stücken mit Flüchtlingen in Verbindung getreten? Bettina Marugg vom Bonner Fringe-Ensemble macht es vor. In dem Stück “UN-FLÜCHTIG” trifft sie auf Flüchtlinge, die alles geben, um ihre Geschichte auf Deutsch zu erzählen. Sie selbst rezitiert derweil aus ihrem Tagebuch, das all die Vorurteile aufdeckt, mit denen sie den Flüchtlingen zu Beginn noch begegnet war. Patricia Guzman hat die Aufführung im Endenicher ”Theater im Ballsaal” besucht und mit den Menschen auf der Bühne gesprochen.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt