(825) Blankenberg: Verwunschener Kräutergarten

Zwischen Hennef und Eitorf liegt die Burg Blankenberg. Wenn sich der Regen verzogen hat und der Sommer durchstartet, dann ist der Kräutergarten der Burg eine echte Sehenswürdigkeit. Von dort hat man einen traumhaften Blick über das Siegtal. Und im Schatten des alten Gemäuers wachsen 200 verschiedene Blumen- und Kräuter-Arten. Viele von ihnen sind anderswo schon längst in Vergessenheit geraten. Im Rahmen von Wildkräuterwanderungen des Freundeskreises Burggarten Blankenberg kann man sie kennenlernen. Hans Jähnichen hat die Frau getroffen, die sich um den Garten kümmert: Biologin Susanne Heyd. Moderation: Susanna Biskup

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt