(893) Mali Blues in Bonn

Regisseur Lutz Gregor ist in den Nachrichten auf die Situation im Norden Malis aufmerksam geworden. Durch den Einfluss von Islamisten leben die Menschen und insbesondere die Musiker dort wie in einem Gefängnis. Gregor hat sich exemplarisch vier Musiker gesucht, um deren Leben in diesem kulturell so reichen Land darzustellen. Der Film lief kürzlich im Rahmen des Bonner „Over the border“-Festivals. Rabine Maloko traf dabei den Regisseur und die malische Musikerin Fatoumata Diawara zum Interview.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt