(896) Roman: Glücklich für immer?

Sebastian Knell ist Philosoph an der Uni Bonn und hat gerade einen Roman geschrieben: „Burn-In. Oder wie Parzer der Glückseligkeit verfiel.“ Dieses Buch setzt der Volkskrankheit „Burn-Out“ einen Zustand entgegen, der durch niemals endendes Glücksgefühl gekennzeichnet ist. Da der Politiker Reinhold Parzer allerdings der einzige Mensch auf Erden ist, der so empfindet, lassen die ersten Konflikte nicht lange auf sich warten. Im Studiogespräch gibt Sebastian Knell weitere Einblick in die Welt seines Romanhelden. Am 26. April hält er eine Lesung in Bonn-Beuel. Moderation: Johanna Risse

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Alle zwei Wochen schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Webinaren und Freundschafts-Codes.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Social Media-Redakteurin Marie Ludwig

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt