(928) Lesung für die Menschenrechte

Wind und Regenwetter konnten die Mitglieder des Bundesverbands junger Autorinnen und Autoren in Bonn nicht entmutigen: Sie stellten sich in die Fußgängerzone und lasen aus der UN-Menschenrechtscharta vor – als Teil einer weltweiten Aktion des internationalen literaturfestival berlin, um auf die Verletzung von Menschenrechten aufmerksam zu machen. Erika Altenburg war dabei. Moderation: Kira Heinen.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt