(995) Marina Abramovic in der Bundeskunsthalle

Schon in den 70r Jahren hat sie ihr nacktes Pärchen präsentiert, durch das man als Besucher hindurchgehen muss/kann. Diese Aktion wiederholt die serbische Perfomance-Künstlerin in ihrer Ausstelleung in der Bundeskunsthalle. Sie selbst war sogar bei der Auftakt-Pressekonferenz zu Gast, hat sich aber vor dem Mikrofon nicht geäußert. Das macht dafür Irene Groß, die mit der Kuratorin gesprochen und in der Ausstellung nach “Kraft und Energie” gesucht hat.

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt