(1052) Übergangsgericht: Bonner Borschtsch

Da sind sie, die ersten Frühlingsvorboten! Reporterin Erika Altenburg hat sich diese Woche schon mal auf dem Bonner Markt umgesehen und ist mit ihren Augen beim frisch geernteten Wirsing hängen geblieben. Damit ging’s ab in die Küche, um ein Gericht zu zaubern, das man gut und gerne auch mal eine ganze Woche lang essen kann: Borschtsch. In ihrer Reportage vom Marktplatz versucht Erika von unserer ukrainischstämmigen Kollegin Elena Isayenko zu erfahren, wo diese Gemüseseuppe denn originär herkommt. Und wer das Gericht selber mal ausprobieren möchte, findet das Rezept hier: http://bit.ly/BonnerBorschtsch / Moderation: Dana Schuster

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt