(1077) Gießen gegen Hitzeschäden

Hätte Bonn seine Ehrenamtler nicht, sähe es links und rechts der Straßen im Sommer ziemlich trostlos aus. Extreme Hitzeperioden hinterlassen Spuren bei Bäumen und Pflanzen. Für viele Fichten im Stadtwald und einige Kirschbäume in der Altstadt war das leider ihr letzter Sommer. Die Initiative Veedelsgarten hält mit aller Kraft dagegen. Jeden Tag gießen sie etwa 40 bis 60 Kannen aus, besonders um den Spielplatz an der Maxstraße mit seinen reichen Beeten zu retten. Hildegard Kinzel ist Teil der Initiative und erzählt von den Herausforderungen, kurze Wasserversorgungswege zu erschließen (Dank an das Max Hostel) und auch in Ferienzeiten genügend Ehrenamtliche zusammen zu trommeln. Moderation: Dana Schuster

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt