(1117) Synodaler Weg: Alles neu in der Kirche?

227 katholische Gläubige haben sich Ende Januar in Frankfurt getroffen und die erste „Synodalversammlung“ gebildet. In dieser Versammlung sitzen die Mitglieder der Bischofskonferenz gemeinsam mit Vertretern aus verschiedensten katholischen Gemeinschaften und Initiativen. Nach drei weiteren Versammlungen dieser Art will der sog. „Synodale Weg“ bis Ende nächsten Jahres vier wesentliche Themen kirchlichen Lebens miteinander besprochen haben. Es geht um Macht, die Rolle des Priestertums, Sexualmoral und die Rolle der Frau in der Kirche. Wir wollten von Theologiestudenten aus Bonn wissen, wie sie auf dieses außergewöhnlich Projekt blicken, das die katholische Kirche vor eine Zerreißprobe stellen könnte. Moderation: Axel Schwalm

Willst Du selber in die Medien einsteigen?

Immer mal wieder schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Workshops und Webinaren.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Porträt von Musikredakteurin Steffi Brückner

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt

Porträt von Social Media-Redakteurin Marie Ludwig

brizy_dc_post_title 

brizy_dc_post_excerpt