(1136) Coco, Sophie und die Sache mit Paris

Die Bonner Autorin Ursula Kollritsch hat sich mit ihrer hessischen Kollegin Stephanie Jana schon vor der Corona-Zeit für eine kontaktlose Form des Schreibens entschieden. Über alle Kanäle, die einem die digitale Welt bietet, ist in den vergangenen Monaten ein Roman über beste Freundschaft entstanden. Coco und Sophie reisen in ihre ehemalige Uni-Stadt Paris. Diesmal sind die beiden aber nicht allein. Eine Tochter ist dabei, und ein Mann kommt auch noch ins Spiel. Axel Schwalm hat die beiden Autorinnen zum Interview getroffen und mit ihnen über die sommerliche Reise voller Sehnsüchte und tiefer Freundschaft gesprochen. Moderation: Dana Schuster

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Tulpen im Botanischen Garten

(1216) Erikas Welt: Osterbräuche + Sauerampfersuppe 

Zu Ostern erinnert sich Erika an frühere Feierformen und Möglichkeiten der gemeinsamen Fest-Gestaltung 2021. Außerdem gibt’s wieder ein Rezept.

Buchcover

(1215) Lockdown-Lektüre: „Feuer und Schierling“ 

Dana Schuster hat während des Lockdowns eine neue Entdeckung im Bücherregal gemacht. In ihrem Lesetipp wird es „phantastisch“.

Das #madanke-T-Shirt

(1214) Solidaritätsaktion für Bonner Läden 

Jacqueline Fegers berichtet über die Idee und die Initiatoren einer Aktion, die Bonner Läden einfach „mal Danke“ sagen möchte.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.