(1150) Bonner Stadtbibliothek: Das Lesen lebt!

Ab dem 13. März ging in der Bonner Stadtbibliothek von jetzt auf gleich gar nichts mehr – zumindest nicht in den Filialen vor Ort. Allerdings verfügt die Bibliothek mittlerweile über ein breites Digital-Angebot, so dass in der Zwischenzeit die Datenkabel weiterhin vor sich hin glühten. Mittlerweile darf man wieder persönlich vorbeikommen, muss sich aber innerhalb von 30 Minuten entschieden haben, was man am Ende mit nach Hause nehmen möchte. Axel Schwalm hat Sylvia Gladrow zum Interview getroffen. Sie leitet die Zentralbibliothek und blickt sehr optimistisch in die Zukunft, weil die BonnerInnen offenbar äußerst lesewillig sind und der Bibliothek weiterhin steigende Ausleihzahlen bescheren – entgegen dem allgemeinen Trend. Moderation: Erika Altenburg

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Tulpen im Botanischen Garten

(1216) Erikas Welt: Osterbräuche + Sauerampfersuppe 

Zu Ostern erinnert sich Erika an frühere Feierformen und Möglichkeiten der gemeinsamen Fest-Gestaltung 2021. Außerdem gibt’s wieder ein Rezept.

Buchcover

(1215) Lockdown-Lektüre: „Feuer und Schierling“ 

Dana Schuster hat während des Lockdowns eine neue Entdeckung im Bücherregal gemacht. In ihrem Lesetipp wird es „phantastisch“.

Das #madanke-T-Shirt

(1214) Solidaritätsaktion für Bonner Läden 

Jacqueline Fegers berichtet über die Idee und die Initiatoren einer Aktion, die Bonner Läden einfach „mal Danke“ sagen möchte.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.