(1155) Als Hochzeits-DJ in der Corona-Zeit

Jean-Philippe Goyard studiert Sport und Theologie. Außerhalb der Uni ist er bekannt als “DJ Jean-Philipp”, der mit seiner Musik Brautpaare zum Altar oder zum Eröffnungstanz begleitet. In besten Zeiten hat er das für Festgemeinschaften von bis zu 200 Personen getan. Durch die Kontaktbeschränkungen sah sein Leben in den vergangenen Monaten allerdings ganz anders aus. Axel Schwalm hat den DJ zum Interview getroffen und mit ihm über die Eigenschaften gesprochen, die man mitbringen muss, um unterschiedliche Klientele in Hotels, Schlössern oder auch auf Rheinschiffen zufriedenzustellen. Moderation: Dana Schuster

Willst Du selbst in den Medien aktiv werden?

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und lerne echte Medienprofis und ihre Geschichten kennen!

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


(1251) Erikas Welt: Weihnachtsbaumschmuck 

Weihnachten ist für viele auch ein Fest voller Traditionen und Rituale. Weihnachtsbaumschmuck gehört für die meisten dazu.

(1250) Symposium „Listening / Hearing“ 

Erika Altenburg hat das internationale Symposium Listening / Hearing von bonn hoeren besucht und mit Akteuren und Besuchern gesprochen.

(1249) Haus der FrauenGeschichte 

Seit fast einem Jahrzent beschäftigt sich das Haus der FrauenGeschichte in der Bonner Altstadt mit der Rolle der Frau im Wandel der Zeit.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folge mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu bekommen.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.