(1181) Palliativ-Station: Lebensqualität erhalten

„Nichts ist selbstverständlich“, sagt Catharina Scheuvens. Sie ist evangelische Seelsorgerin in der Bonner Robert Janker Klinik. Gemeinsam mit der Entspannungstherapeutin Antje ten Hoevel arbeitet sie auf der Palliativ-Station und begleitet unheilbar erkrankte Patienten. Ihre Aufgabe ist die Ergänzung der ärztlichen Schmerztherapie. Im Gespräch mit Dana Schuster erzählen die beiden, wie sie auf Menschen zugehen und es schaffen, deren Lebensqualität zu steigern – auch mit Hilfe von Harfenmusik.

👉 Mehr über die Robert Janker Klinik

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


(1250) Symposium „Listening / Hearing“ 

Erika Altenburg hat das internationale Symposium Listening / Hearing von bonn hoeren besucht und mit Akteuren und Besuchern gesprochen.

(1249) Haus der FrauenGeschichte 

Seit fast einem Jahrzent beschäftigt sich das Haus der FrauenGeschichte in der Bonner Altstadt mit der Rolle der Frau im Wandel der Zeit.

(1248) Erikas Welt: Kochbiographie 

Erika Altenburg hat eine ganze Sammlung an Kochbüchern. Und sie weiß genau, was kochen für das Genießen bedeuten kann.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.