(1185) Nils Wülker: Kreativität im Lockdown

Axel Schwalm spricht mit dem Jazz-Trompeter Nils Wülker //

Bonn hat dem Jazz-Trompeter Nils Wülker einiges mitgegeben für seine heutige Karriere. Eine inspirierende Klavierlehrerin an der Godesberger Musikschule, ein moderner Chor am Gymnasium und eine wöchentliche Jam-Session in der Jazzgalerie: All das hat ihn immer neugieriger darauf gemacht, wie man sich durch Musik ausdrücken kann. Diese Neugier hört man bis heute jeder weiteren Album-Produktion an. Mit seinem neuen Album „GO“ hat er Axel Schwalm im Studio besucht und über die kreative Herausforderung des Lockdowns gesprochen. Beispielsweise war er zuvor noch nie auf die Idee gekommen, ein Stück ganz alleine mit Trompete, Flügelhorn und 49 Aufnahmespuren zu produzieren. 👉 Das Video zum Song „Blow Up“

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Tulpen im Botanischen Garten

(1216) Erikas Welt: Osterbräuche + Sauerampfersuppe 

Zu Ostern erinnert sich Erika an frühere Feierformen und Möglichkeiten der gemeinsamen Fest-Gestaltung 2021. Außerdem gibt’s wieder ein Rezept.

Buchcover

(1215) Lockdown-Lektüre: „Feuer und Schierling“ 

Dana Schuster hat während des Lockdowns eine neue Entdeckung im Bücherregal gemacht. In ihrem Lesetipp wird es „phantastisch“.

Das #madanke-T-Shirt

(1214) Solidaritätsaktion für Bonner Läden 

Jacqueline Fegers berichtet über die Idee und die Initiatoren einer Aktion, die Bonner Läden einfach „mal Danke“ sagen möchte.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.