(1190) Bonner Stadtmuseum: Wie geht’s weiter?

Erika Altenburg spricht mit Dirk Vianden vom Förderverein des Bonner Stadtmuseums //

In der Franziskanerstraße über dem Café Blau ist das Bonner Stadtmuseum beheimatet. Noch. Denn gleich drei Unwägbarkeiten machen der Zukunft des Museums zu schaffen: 1. Man weiß nicht, wie es insgesamt mit dem Viktoriakarree weitergeht, 2. Man weiß nicht, wie es nach der Pensionierung der schillernden Gründungsdirektorin, Ingrid Bodsch, weitergeht, und 3. Durch die Pandemie weiß man sowieso nicht, wann und wie der Museumsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Erika Altenburg spricht mit Dirk Vianden, dem Vorsitzenden des Fördervereins. Er hat in den vergangenen Tagen für etwas mehr Klarheit sorgen können und setzt sich weiterhin ein für die Dokumentation von über 2.000 Jahren Bonner Stadtgeschichte.

👉 Zum Bonner Stadtmuseum

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Vor 30 Jahren hat die Radiowerkstatt mit Bandmaschinen geschnitten

(1224) 30 Jahre Radio aus der Medienwerkstatt Bonn 

Erika Altenburg im Gespräch mit Dr. Udo Wallraf, dem Gründer der damaligen „Radiowerkstatt im Katholischen Bildungswerk Bonn“.

Rheinfähre nach Königswinter

(1223) Erikas Welt: Picknick im Bonner Umland 

Erika Altenburg entführt uns in ihrer Mai-Kolumne an lauschige Picknick-Plätze der Region und empfiehlt dazu passende Rezepte.

Baumwächter Martin Vierlinen

(1222) 44 Bäume in der Rheinaue in Gefahr 

Patricia Guzmán hat Martin Vierlinden zum Interview getroffen. Er ist gegen die geplante Verbreiterung des Radwegs durch die Bonner Rheinaue.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.