(1218) Vom Drehbuch zum Märchenfilm

Dana Schuster im Gespräch mit Drehbuch-Autorin Annalena Kayser

Während bei vielen die tägliche Bildschirmzeit seit einem Jahr immer weiter ansteigt, hat Annalena Kayser ihren „inneren Bildschirm“ angeschmissen. Sie kam Anfang des Jahres mit einer Idee in den „Video-Treff“ der Medienwerkstatt Bonn und hat dort Verbündete für ihren Plan gefunden. Ihr Traum ist es nämlich, ein eigenes Drehbuch zu einem echten Film zu machen. Bei den regelmäßigen Redaktionstreffen hat sich ihre Idee immer weiter konkretisiert. Im Gespräch mit Dana Schuster erzählt sie, wie ihr modernes Märchen jetzt zur Umsetzung kommen soll und wie man vor oder hinter der Kamera aktiv mitmachen kann.

👉 Mehr zum „Video-Treff“ der Medienwerkstatt

👉 Aktuelles zum Filmprojekt bei Instagram

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Vor 30 Jahren hat die Radiowerkstatt mit Bandmaschinen geschnitten

(1224) 30 Jahre Radio aus der Medienwerkstatt Bonn 

Erika Altenburg im Gespräch mit Dr. Udo Wallraf, dem Gründer der damaligen „Radiowerkstatt im Katholischen Bildungswerk Bonn“.

Rheinfähre nach Königswinter

(1223) Erikas Welt: Picknick im Bonner Umland 

Erika Altenburg entführt uns in ihrer Mai-Kolumne an lauschige Picknick-Plätze der Region und empfiehlt dazu passende Rezepte.

Baumwächter Martin Vierlinen

(1222) 44 Bäume in der Rheinaue in Gefahr 

Patricia Guzmán hat Martin Vierlinden zum Interview getroffen. Er ist gegen die geplante Verbreiterung des Radwegs durch die Bonner Rheinaue.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.