(1240) TV-Tipp: Immer der Nase nach

Marc Linten im Gespräch mit Schauspieler Helgi Schmid über seine Rolle in der neuen ZDF-Produktion „Immer der Nase nach“

Unser Film- und Serienexperte Marc Linten hält ständig Ausschau nach lohnenden Fernsehereignissen. Jetzt hat er sich den ZDF-Film „Immer der Nase nach“ rausgepickt und Hauptdarsteller Helgi Schmid zum Interview getroffen. Im Film spielt er die Rolle des Nick, der mit seinem Kleinbus ein sehr unabhängiges Leben führt. Er trifft auf Tanja, die in der Mitte ihres Lebens sämtliche Stabilität verliert und ins Schwimmen gerät. Für unseren jungen Kritiker Marc Linten „ein Film, der nachwirken muss, und aus dem jeder etwas mitnehmen kann, egal wie alt.“

👉 Zum Film
👉 Zum Podcast „Reingeschaut“ von Marc Linten
👉 Mehr Beiträge von Marc Linten

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


Said Suma im Tonstudio

(1242) Für die Deutsche Welle in Afghanistan 

Dana Schuster hat mit unserem Tontechniker Said Suma über seine Sicht der Ereignisse in seinem Heimatland Afghanistan gesprochen.

Neue Fenster in Schloss Drachenburg

(1241) „Neuschwanstein am Rhein“ 

Ulrike Ziskoven hat die Drachenburg besucht und beim Einsetzen rekonstruierter Fenster aus der Gründerzeit zugesehen.

Set von

(1240) TV-Tipp: Immer der Nase nach 

Marc Linten hat den Film „Immer der Nase nach“ gesehen und mit Schauspieler Helgi Schmid über seine Rolle gesprochen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit „Abschicken“ akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.