(1245) Notfallseelsorger Albrecht Roebke

Über die Arbeit und Herausforderungen der Krisenintervention

Es gibt Ereignisse, die das Leben in ein „vorher“ und „nachher“ teilen können. Akute Notsituationen, in denen guter Rat gefragt ist. Hier hilft die Notfallseelsorge Bonn Rhein-Sieg. Albrecht Roebke kümmert sich um traumatisierte Menschen und war auch während der Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal vor Ort. Im Gespräch mit Jacqueline Fegers erzählt er, auf was es in solchen Situationen wirklich ankommt und wie man möglichst effektiv helfen kann.

👉 Zur Notfallseelsorge Bonn Rhein-Sieg
👉 Regelmäßige Neuigkeiten aus Bonn

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


(1247) Schüler-Praktikum beim Radio 

Finn Weyden hat mit 16 Jahren nicht nur einen eigenen Online-Radiosender, sondern auch ein Praktikum bei Radio Rur absolviert.

(1246) Brettspiele-Café „Fabelhaft“ 

Jacqueline Fegers war zu Besuch im neuen Brettspiele-Café „Fabelhaft“ in der Bonner Innenstadt und hat sich einmal genau umgeschaut.

(1245) Notfallseelsorger Albrecht Roebke 

Der ehrenamtliche Notfallseelsorger Albrecht Roebke war zu Gast und spricht über die herausfordernde Arbeit der Krisenintervention.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.