Unsere Workshops


Du möchtest Deine Liebe zu den Medien zum Beruf machen, oder arbeitest schon intensiv mit Medien und möchtest Dein Wissen weiter vertiefen? Dann sind unsere Workshops und die Lernredaktion das Richtige für Dich!

Das erwartet Dich


Einmal im Monat haben wir Besuch in der Medienwerkstatt. An einem Wochenendtag kannst Du ganz kompakt und fokussiert eine bestimmte Mediendisziplin vertiefen. Die Profis aus unserem Podcast "Dein Weg in die Medien" stehen Dir zu Seite und zeigen, wie man professionell in den Medien unterwegs ist. Danach weißt Du, wo Du stehst und woran Du noch arbeiten kannst, um den nächsten Schritt zu gehen.

Das Programm als PDF

"Von Fake News und Verschwörungserzählungen"

Foto: Martina Goyert

Was du in diesem Workshop lernst:

  • Was bedeutet kritischer Medienkonsum?
  • Woran erkenne ich Falschinformationen?
  • Warum entstehen Fake News und Verschwörungserzählungen?
  • Wie kann ich Informationen überprüfen?
  • Was unterscheidet seriöse von unseriösen Medien?
  • Welche Gedanken helfen mir bei der Diskussion on- und offline?

So 26. Juli 2020 | 10.00–14.00 Uhr

Insa Backe (WDR, Deutschlandfunk Nova)

Gebühr: 30 | 15 Euro (für Studierende/Azubis)

Instagram wie ein Profi

Foto: Ronnie Bugay

Was du in diesem Workshop lernst:

  • Redaktionsplan/Workflow?
  • Wie gehe ich ans Thema Content Creation ran?
  • Welche Faktoren bestimmen über Reichweiten und Interaktion?
  • Wie formuliere ich meine persönlichen Instagram-Ziele?
  • Was unterscheidet persönliche von Business-Profilen?
  • Welche Besonderheiten und Möglichkeiten bringen Feed/Story/IGTV mit sich?
  • Wie funktionieren »Community Building und Management«?
  • Wie verhalte ich mich, wenn nicht alles nach Plan läuft?

So 23. August 2020 | 10.00–16.45 Uhr

Johanna Schäfer (BonnLAB)

Gebühr: 50 | 25 Euro (für Studierende/Azubis)

Journalismus im Lokalradio

Foto: Dominik Gaida

Was du in diesem Workshop lernst:

  • Was zeichnet spannende/unterhaltsame Beiträge und Moderationen aus?
  • Welche unterschiedlichen Umsetzungsformen stehen mir zur Verfügung?
  • Was macht ein Thema zu einem guten Thema?
  • Welche Qualitäten hat Radio gegenüber anderen Medien?
  • Wie werden aus Radio-Themen Social Media-Postings?
  • Was muss ich können, um als ReporterIn im Lokalradio einzusteigen?

Wir arbeiten mit Beispielen aus dem professionellen Radioalltag von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Und falls Du schon eigene Aufnahmen/Produktionen von Dir hast, bring sie gerne mit!

So 27. September 2020 | 10.00–14.00 Uhr

Domink Gaida (Radio Bonn/Rhein-Sieg)

Gebühr: 30 | 15 Euro (für Studierende/Azubis)

Die Stimme

Foto: Reinhard Pede

Was du in diesem Workshop lernst:

  • Wie erzeuge ich mit meiner Stimme Nähe?
  • Über welche Facetten verfügt meine Stimme?
  • Was sorgt für Sicherheit beim Sprechen?
  • Wie funktioniert richtige Betonung/Akzentuierung?
  • Was macht eine Stimme erfolgreich?
  • Wie verleihe ich meinem Sprechen emotionalen Ausdruck?

Sa 17. Oktober 2020 | 10.00–17.00 Uhr

!!! Zusatz-Termin: Sa. 12. Dezember 2020

Reinhard Pede (Deutschlandfunk)

Gebühr: 90 Euro | 45 Euro (für Studierende/Azubis)

Bildgestaltung für Foto und Video

Foto: Alessandra Barabaschi

Was du in diesem Workshop lernst:

  • Welche Rolle spielt der »Rand«?
  • Wie nah ist eigentlich nah genug?
  • Wie kann ich den Blick des Betrachters durchs Bild leiten?
  • Wie schaffe ich es, mit Farben Tiefe zu erzeugen?
  • Woher bekomme ich die Idee, um klare Bilder zu erzeugen?
  • Will ich mehr Harmonie oder doch eher Drama?
  • Was muss ich tun, um eine Geschichte in einem Bild/ mehreren Bildern zu erzählen?

Neuer Termin! Jetzt als Online-Workshop!

Sa 20. März 2020 | 10.00–16.45 Uhr

Axel Schwalm (Fotograf)

Gebühr: 50 | 25 Euro (für Studierende/Azubis)

Podcasten wie Profis

Foto: Tilman Schenk

Was du in diesem Workshop lernst:

  • Wie werden Podcasts in Deutschland genutzt?
  • Was unterscheidet Podcasts von Radio?
  • Wodurch werden Formate erfolgreich?
  • Wie kommt der Podcast vom Produzenten zum Konsumenten?
  • Was sollte ich bei der Konzeption meines eigenen Podcasts bedenken?
  • Welche Technik brauche ich zur Podcast-Produktion?
  • Wie kommt mein Podcast in die sozialen Netzwerke?

Sa 19. Dezember 2020 | 10.00–16.45 Uhr

Nora Hespers (WDR, Deutschlandfunk Nova)

Gebühr: 50 | 25 Euro (für Studierende/Azubis) | Ort: ZOOM

Unsere Lernredaktionen


Die Lernredaktionen der Medienwerkstatt Bonn sind perfekt für Menschen geeignet, die sich nicht nur theoretisches Wissen über die Medien aneignen wollen, sondern in die Praxis einsteigen möchten. Bei uns kannst Du mit professionellem Equipment eigene Filme realisieren, im Lokalradio OnAir gehen, einen Podcast starten und die sozialen Medien managen. Und das Beste ist: Bei uns darfst Du auch Fehler machen - denn nur so wirst Du langfristig besser!

#MWbonn – Die Redaktion

Was Du in dieser Redaktion lernst:

  • Wie finde ich ein spannendes Thema?
  • Wie diskutiert man in einer Redaktion die Relevanz einer Idee?
  • Was brauche ich, um mein Thema zu fokussieren?
  • Wie kann ich Interview-Partner akquirieren?
  • Wie bekomme/gebe ich konstruktives Feedback?
  • Wodurch wird ein Radio- zu einem Social Media-Thema?

Termine:

Montags zwischen 18:00-20:15

Juli: 06. / 20. | August: 03. / 17. / 31. | September: 14. / 28. | Oktober: 12. / 26. | November 16. / 30. | Dezember 14.

Keine Gebühr | Voranmeldung per E-Mail

Daniel Hauser (Medientrainer)

#MWbonn – Der Video-Treff

Was Du in dieser Redaktion lernst:

  • Wie kann ich ein Video-Projekt vom Anfang bis zum Schluss realisieren?
  • Woher kommen Elemente wie Vorspann, Abspann, Bauchbinden und Logos?
  • Wie kann ich eigene Musik in der Produktion einsetzen?
  • Was ist alles möglich mit kostenfreien Tools und Apps?
  • Welche Ergebnisse kann ich mit professioneller Technik erzielen?

Termine:

Montags zwischen 18:00-20:15

Juli: 13. / 27. | August: 10. | September: 7. / 21. | Oktober: 5. / 19. | November 2. / 23. | Dezember 7.

Keine Gebühr | Voranmeldung per E-Mail

Juan Alfaro (Videoproduzent)

Buche unsere Workshops

telefonisch oder per Mail.

Die Anmeldungen landen in unserer Orga-Zentrale beim Katholischen Bildungswerk Bonn. Von dort bekommst Du im Vorfeld die Anmeldebestätigung, und ggf. noch weitere Details zum Ablauf des jeweiligen Workshops. Wenn Du sonst noch Fragen hast - melde Dich gerne!

Oder nutze einfach unser Formular:

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

FAQs


Kann ich einen Workshop als Gutschein verschenken?

Na klar, kannst du auch einen Workshop verschenken. Damit der Gutschein gültig wird, überweise bitte den entsprechenden Betrag (Verwendungszweck: »MWbonn – Gutschein/Workshoptitel«) auf das Konto des Katholischen Bildungswerks:

Sparkasse KölnBonn

IBAN DE41 3705 0198 0000 0930 88

BIC COLSDE33

und sende eine E-Mail mit Deiner Postanschrift an info@bildungswerk-bonn.de. Danach erhältst Du den Buchungs-code, wodurch der Gutschein auch übertragbar wird. Der Gutschein ist nur in Verbindung mit dem Buchungscode gültig.


Den Gutschein kannst du dann hier herunterladen und ausfüllen.

Wie sieht es während Corona aus?

Die Workshops finden momentan via ZOOM statt, außer "Die Stimme" am 12. Dezember. Da sind wir in einem großen, gut durchlüfteten Raum, der alle Abstands- und Hygieneregeln problemlos möglich macht.

Wo finden die Workshops statt?

Alle Workshops finden normalerweise bei uns vor Ort statt (momentan nur via ZOOM!).

Medienwerkstatt Katholisches Bildungswerk Bonn

Kasernenstraße 60

53111 Bonn

Hier findest Du eine Anfahrtskarte.

Wie ist das mit dem "Katholischsein" bei euch?

Die Medienwerkstatt Bonn gehört zum Katholischen Bildungswerk Bonn. Uns ist es wichtig, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Potenziale zu entdecken und zu entfalten - egal, welchen Glaubensüberzeugungen sie anhängen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.