(1029) Heiwa: Sieg beim Friedenssong-Wettbewerb

„Ein bisschen Frieden“ war 1982. „Frieden für die Kinder dieser Welt!“ ist 2018. Vier Mädchen aus Thüringen hatten diesen Song bei der dritten Ausgabe des Deutschen Friedenssong-Wettbewerbs eingereicht und wurden am Ende von der Jury prämiert. Irene Groß hat die Band “Heiwa” beim Finale in der Endenicher Harmonie getroffen, um sich die Geschichte hinter dem berührenden Lied erklären zu lassen. Außerdem erzählt unser Kollege Uwe Schierhorn, welche Rolle er bei diesem Wettbewerb gespielt hat und warum auch er die Band zu den Top-Favoriten gezählt hatte. Moderation: Dana Schuster

Keine Folge mehr verpassen!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und verpasse keine Folge mehr!

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


(1251) Erikas Welt: Weihnachtsbaumschmuck 

Weihnachten ist für viele auch ein Fest voller Traditionen und Rituale. Weihnachtsbaumschmuck gehört für die meisten dazu.

(1250) Symposium „Listening / Hearing“ 

Erika Altenburg hat das internationale Symposium Listening / Hearing von bonn hoeren besucht und mit Akteuren und Besuchern gesprochen.

(1249) Haus der FrauenGeschichte 

Seit fast einem Jahrzent beschäftigt sich das Haus der FrauenGeschichte in der Bonner Altstadt mit der Rolle der Frau im Wandel der Zeit.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folgen mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu erhalten.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.