(39) Wie wurde Sven Jaworek Lokaljournalist?

Kira im GesprĂ€ch mit Sven Jaworek ĂŒber seinen Weg in den Lokaljournalismus

Angefangen hat alles beim BĂŒrgerradiosender "Radio Jade" in Wilhelmshaven. Sven war damals von Anfang an mit dabei, am allerersten Tag des Senders durfte er mit anderen Jugendlichen zusammen direkt auf Sendung gehen. Damit war seine Grundlage fĂŒr die Radiokarriere gelegt.

Nach dem Volo zog es ihn immer sĂŒdlicher, unter anderem mit Zwischenstationen bei NDR 1 und Radio Hamburg, bis er schließlich 2001 zufĂ€llig bei Radio Bonn/Rhein-Sieg gelandet ist.

Hier ist Sven bis heute geblieben und ist als Moderator und Redakteur vom Dienst (RvD) tÀtig. Neben SendeplÀnen und Konferenzleitungen gehört auch die Abnahme aller BeitrÀge zu seinen tÀglichen Aufgaben.

Die Unterhaltung am Mikrofon ist aber trotzdem weiterhin seine Leidenschaft. Im vergangenen Jahr wurde er fĂŒr seinen satirischen WochenrĂŒckblick „Sven Jaworeks Wochenabrechnung“ sogar mit dem Audiopreis der Landesanstalt fĂŒr Medien ausgezeichnet.

âžĄïž Svens Profi-Tipps fĂŒr Dich als PDF

âžĄïž Svens Profil auf der Seite von Radio Bonn/Rhein-Sieg

Unsere Webinare


Einmal im Monat kannst Du die Medien-Profis aus dem Podcast persönlich treffen, Deine individuellen Fragen stellen und von ihnen lernen. DafĂŒr musst Du nicht zu uns nach Bonn kommen, sondern kannst Dich bequem per ZOOM einwĂ€hlen.

Wenn Du noch nicht ganz sicher bist, welches Webinar zu Dir passt oder Du noch mehr Beratung suchst, dann komm in die kostenlose Fragestunde.

Hol Dir die Tipps der Profis im Newsletter!

Alle zwei Wochen schicken wir Dir (kostenfrei) die Tipps aus unserem Podcast „Dein Weg in die Medien“.

Dazu bekommst Du exklusive Infos zu neuen Folgen, Webinaren und Freundschafts-Codes.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Folgen:


PortrĂ€t von Musikredakteurin Steffi BrĂŒckner

brizy_dc_post_title 

PortrÀt von Radio Bonn/Rhein-Sieg-Moderator Sven Jaworek

brizy_dc_post_title 

PortrÀt von Social Media-Redakteurin Marie Ludwig

brizy_dc_post_title