(1225) Crowdfunding für die Stummfilmtage

Axel Schwalm im Gespräch mit Xenia Zoller von den Bonner Stummfilmtagen

Vom 12.-22. August soll das Bonner Sommerkino wieder in den Arkadenhof der Uni zurückkehren. Die Internationalen Stummfilmtage sind für Besucher*innen kostenfrei. Seit vergangenem Jahr kann man die jeweils aktuellen Filme sogar 24 Stunden lang online angucken. Das ist ein zusätzlicher Service, der auch zusätzliche Ressourcen verlangt. Um die Ausgaben zu decken, ruft das Festival gerade zum Crowdfunding auf. Axel Schwalm hat Xenia Zoller zum Interview getroffen. Sie gehört zum Team der Stummfilmtage und erzählt vom Verlauf der Aktion und von den exklusiven Dankeschön-Prämien, die Crowdfunder für ihre Beteiligung erhalten können.

👉 Zum Crowdfunding für die Stummfilmtage
👉 Mehr Beiträge von Axel Schwalm

Willst Du selbst in den Medien aktiv werden?

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, und lerne echte Medienprofis und ihre Geschichten kennen!

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.

Weitere Podcast-Folgen:


(1251) Erikas Welt: Weihnachtsbaumschmuck 

Weihnachten ist für viele auch ein Fest voller Traditionen und Rituale. Weihnachtsbaumschmuck gehört für die meisten dazu.

(1250) Symposium „Listening / Hearing“ 

Erika Altenburg hat das internationale Symposium Listening / Hearing von bonn hoeren besucht und mit Akteuren und Besuchern gesprochen.

(1249) Haus der FrauenGeschichte 

Seit fast einem Jahrzent beschäftigt sich das Haus der FrauenGeschichte in der Bonner Altstadt mit der Rolle der Frau im Wandel der Zeit.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um keine Podcast-Folge mehr zu verpassen und um spannende Tipps & Tricks für Deinen Weg in die Medien zu bekommen.

Mit "Abschicken" akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen der Medienwerkstatt Bonn.